Die 10.te wissenschaftliche Tagung

Agenda:
“Inwieweit ist die Medizin in der Lage das Leid kranker Menschen zu lindern“
  • Restaurant Stüffel
  • Steigenberger Hotel
  • 10. November 2018
  • Samstag, 10:00 bis 14:00
  • +49(0)160 930 888 84

Veranstalter kontaktieren

Danke Sie Kindly

Die 10.te wissenschaftliche Tagung

Heiligengeistbrücke 4, Hamburg, Deutschland

Samstag, 10:00 bis 14:00
10. November 2018

000000

Verein deutsch-iranischer Ärzte und Zahnärzte in Hamburg e.V. (VDIAZ)

+49(0)160 930 888 84

kontakt@vdiaz.de

https://www.vdiaz.de/

Organizer's other events

Die 10.te wissenschaftliche Tagung

Heiligengeistbrücke 4, Hamburg, Deutschland

Samstag, 10:00 bis 14:00
10. November 2018

Drucken

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, liebe Vereinsfreunde,

aufgrund eines unerwarteten technischen Schadens haben wir den Ort der Veranstaltung gewechselt. Wir sind sehr erleichtert und froh, dass wir so kurzfristig eine Alternative fanden.
Die Tagung findet nun im Steigenberger Hotel, Heiligengeistbrücke 4 in 20459 Hamburg. Die Abendveranstaltung findet wie bereits angekündigt im Retaurant Stüdffel , Isekai 1 in 20249 Hamburg.
Liebe Freunde wir müssen aufgrund eines umfassenden Programms und begrenzter Zeit pünktlich um 10 Uhr beginnen. Wir bitten dies zu beachten.
Mit freundlichen Grüssen<
Vorstand VDIAZ

Liebe Vereinsmitglieder

Wir würden uns freuen Sie am 10.11.2018 auf unserer diesjährigen Mitgliederversammlung begrüßen zu dürfen.

Neben den gewöhnlichen wissenschaftlichen Vorträgen finden auch die Vorstandswahlen statt und ein neuer Vorstand wird gewählt. Jedes ordentliches Vereinsmitglied kann sich zur Wahl stellen. Dies bedarf einen schriftlichen Antrag, der bis zum 04.11. 2018 beim Vorstand eingegangen seien muss.

Es erfolgt zusätzlich eine Berichtserstattung über die Vorstandsarbeit während der abgelaufenen Legislaturperiode.

Folgende Aktivitäten werden am 10.11. näher erläutert.

  • Mitgliederversammlung im Feb. 2017
  • Organisation des Norouzfestes mit DIAB März 2017
  • 1. europäische Tagung deutsch-iranischer Vereine in Hamburg Juni 2017
  • Wissenschaftliche Tagung im Dez. 2017
  • Teilnahme an dem Symposium der Universitätsklink Mashhad April 2018
  • Teilnahme an der 2. europäischen Tagung im Juni 2018 in Wien
  • Gründung des Dachverbands DIAB ( Deutsch-Iranischer Bund)
  • Gründung des Spitzenverbands iranischer Ärzte/Zahnärzte Vereine angebahnt
  • 1.internationale medizinische Hilfsorganisation für die Heimat
  • Medizinische Betreuung der ersten iranischen Futsal-Manschaft in der Bundesliga

Traditionsgemäß findet am Ende der Veranstaltung ein Abendprogramm statt. Wir treffen uns diesmal um 19 Uhr 30 in dem Restaurant Stüffel. Die Verpflegungsgebühr beträgt 70 Euro

Von 70 verfügbare Plätze im Abendprogramm sind bereits 20 Plätze vorreserviert !
Da wir nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen im Abendprogramm zur Verfügung haben, bitten wir Sie, vorher unser Abendprogramm zu buchen.

Liebe Freunde, wir können heute fast 4 Jahre nach der Gründung des Vereins mit Stolz in die Vergangenheit zurückblicken.

Die primäre Idee deutsch-iranische Ärzte und Zahnärzte in Hamburg zum Zweck des Kennenlernens und fachlicher Konsultationen miteinander zu vernetzen, ist uns in großem Umfang gelungen, die Realisierung zahlreicher Projekte in der Zukunft stellt uns jedoch vor einer großen Herausforderung. Wir wünschen, dass unsere Kinder, die sich für einen medizinisch-zahnmedizinischen Beruf entscheiden, diesen Weg einschlagen und mit ihren innovativen Gedanken neue Impulse setzen.

Aktuell sind in unserem Verein 85 Mitglieder registriert, mit Ausnahme von einigen nicht medizinischen Personen, die als außerordentliche Mitglieder erfasst sind, handelt es sich um Mediziner und Zahnmediziner. Der überwiegende Anteil unserer ordentlichen Mitglieder arbeitet entweder in Krankenhäusern und zum Teil in führenden Positionen oder befindet sich im niedergelassenen Sektor. Mit einer hohen Qualifikation sind unsere Mitglieder in der Lage jedem Patienten eine adäquate und fachgerechte Therapie anzubieten.

Verehrte Mitglieder, es handelt sich um unseren Verein, ein Verein der uns nicht nur Zeit und Einsatz abverlangt, sondern auch vieles bieten kann. Der Fortbestand dieser Institution ist einzig und allein davon abhängig, inwieweit Sie bereit sind uns mit Ihrer Anwesenheit und Ihrer aktiven Mitarbeit zu unterstützen. Wir begrüßen jede Zusammenarbeit und sind für kritische und sachliche Bemerkungen bzw. Vorschläge immer offen. Sie könnten uns z.B. beim Erwerb neuer Mitglieder unterstützen indem Sie an Ihrem Arbeitsplatz Ihre Kolleginnen und Kollegen ansprechen, den Verein vorstellen und Ihnen die Mitgliedschaft anbieten. Ein Verein mit hoher Anzahl an Mitgliedern wird anderes wahrgenommen und ist besser in der Lage seine Ziele zu verwirklichen und seinen Forderungen Nachdruck zu verleihen.

Mit kollegialen Grüßen
Vorstand VDIAZ

Tagesordnung der 10. wissenschaftlichen Tagung am 10.11.2018
10:00 – 10:05 Grußwort

Dr. med. Kasra Shareghi: Vorstandsvorsitzender Vdiaz

10:05 -10:30 Onkologie, die neueste Entwicklung

Dr. med. Peter Müller

10:30-10:45 Diskussion
10:45-11:10 Blasenkarzinom. Diagnostik und Therapie.

Dr. med. Stephan Tauber

11:10-11:25 Diskussion
11:25-11:50 Interaktion zwischen Mundgesundheit und kardiovaskulären Erkrankung

Prof. Dr. med. Udo Seedorf

11:50-12:15 Diskussion
12:15-12:45 Kaffeepause
12:45-13-30 Vorstandswahl/Mitgliedervollversammlung
13:30 -13:50 Notfallmedizin

PD. Dr. med. Oliver Detsch

13:50-14:00 Diskussion
14:00 Ende der Tagung
Veranstalter

Verein deutsch-iranischer Ärzte und Zahnärzte in Hamburg e.V.

Telefon: +49 (0)160 930 888 84
E-Mail: kontakt@vdiaz.de
Website: https://www.vdiaz.de

Veranstaltungsort

Die 10.te wissenschaftliche Tagung

10. November 2018
Von 10:00 bis 14:00 Uhr

Steigenberger Hotel
Heiligengeistbrücke 4
20459 Hamburg

Abendprogramm

10. November 2018 Ab 19:30 Uhr

Restaurant Stüffel
Isekai 1
20249 Hamburg